Unsere Standorte in Duisburg

Hochfeld

Seit 2007 ist mitten in Hochfeld, einem der Duisburger Stadtteile, der durch Armut und Arbeitslosigkeit geprägt ist, die Hauptstelle der Duisburger Tafel. Hier befindet sich der Sitz unserer Geschäftsführung, Buchhaltung und Homepagebetreuung. Zusätzlich werden hier die Fahrten organisiert, um Lebensmittelspenden zu sammeln und an unsere Zweigstellen in Marxloh und an den Mittagstisch zu verteilen.

So werden wöchentlich ca. 4000 Menschen mit 15Tonnen an Lebensmitteln unterstützt.

 

Außerdem befindet sich hier unsere Hauptverteilstelle für Lebensmittel. Täglich kommen bis zu 170 Menschen, um sich und ihre Familien zu versorgen.

 

Grunewald

Seit 2001 ist der Mittagstisch der Duisburger Tafel  an der Düsseldorfer Straße 346, im Grunewald beheimatet. Dort kochen an 365 Tagen im Jahr angestellte Köchinnen in Zusammenarbeit mit xx ehrenamtlichen Helfern täglich bis zu 80 warme Mahlzeiten nicht nur für Obdachlose, sondern auch für einkommensschwache und sozial isolierte Menschen.

Sie alle haben die Möglichkeit hier zu essen, sich mit anderen zu treffen, eine Runde Skat zu spielen, oder einfach nur ein Schwätzchen zu halten. Braucht jemand eine neue Hose, im Winter einen Pullover oder eine warme Jacke – in der Kleiderkammer kann er diese Sachen bekommen oder seine Wäsche auch nur in der hauseigenen Waschmaschine waschen lassen.
Die Essensausgabe findet täglich zwischen 12:00 und 14:00h statt.

Außerdem besteht hier die Möglichkeit sich die Haare schneiden zu lassen. Einmal im Monat kommt eine Friseurin, die für einen symbolischen Betrag Haare schneidet.

 

Marxloh

Seit September 2012 betreibt die Duisburger Tafel in Zusammenarbeit mit der Caritas und der katholischen Kirchengemeinde Marxloh eine weitere Ausgabestelle. Jede Woche werden hier rund 80 Familien mit Lebensmitteln unterstützt.

Anfang Juni 2015 ist der Tafelladen umgezogen. Ab sofort sind wir auf der Mittelstr. 2 bei der St. Peter Kirche zu finden.

Braucht jemand eine neue Hose, im Winter einen Pullover oder eine warme Jacke – in der Kleiderkammer kann er diese Sachen bekommen oder seine Wäsche auch nur in der hauseigenen Waschmaschine waschen lassen.

Düsseldorfer Straße 346

47053 Duisburg