Sommer / Herbst 2019

 

Tafel Duisburg wieder auf der Suche nach geeignetem Standort für den Mittagstisch

Sowohl in den Print-Medien als auch in der WDR-Lokalzeit Duisburg wurde über die aktuelle Sachlage 

berichtet. Wie Geschäftsführer Günter Spikofski Mitte Oktober erfuhr, steht die Option "Alte Feuerwache in der

Dickelsbach-Siedlung" nicht mehr als Standort-Option zur Verfügung. 

 

Am 17. Oktober 2019 wurde im Rahmen der WDR-Lokalzeit darüber berichtet, 

dass sich die Tafel Duisburg erneut auf die Suche machen muss.

 

 WDR-LOKALZEIT Duisburg am 13. August 2019 bei der Tafel Duisburg

Geschäftsführer Günter Spikofski wurde zum Thema Bundesfreiwilligendienst interviewt.

 

 

Pressemitteilung Juli 2019

Tafel bleibt mit dem Mittagstisch länger an Helios Marien Klinik

Nach dem verheerenden Brand und einer kurzen Interims-Lösung im Calvin-Haus wollte die Tafel zunächst rund sechs Monate mit dem Mittagstisch und der Kleiderkammer in der ehemaligen Cafeteria der Helios Marien Klinik in Duisburg-Hochfeld bleiben. Parallel sollte ein neues, dauerhaftes Quartier gesucht werden. Dieses wurde mit der alten Feuerwache in der Dickelsbachsiedlung im Stadtteil Wanheimerort zwar zwischenzeitlich gefunden, allerdings werden die Planung und erforderliche Umbaumaßnahmen noch einige Zeit in Anspruch nehmen.

Kein Problem für Helios-Geschäftsführer Birger Meßthaler: „Zwar denken wir über eine Entwicklung des Grundstückes nach, wollen aber weder den Mitarbeitern und Helfern der Tafel noch den Gästen von Mittagstisch und Kleiderkammer eine weitere Interimslösung zumuten. Bei der Spedition, von der wir den großen Anhänger gemietet haben, in dem die Kleiderkammer untergebracht ist, haben wir den Mietvertrag deshalb zunächst einmal bis Ende des Jahres verlängert. Für die nächsten Monate, über Weihnachten hinaus herrscht also Planungssicherheit und die gute Zusammenarbeit mit der Tafel Duisburg kann ungebrochen fortgeführt werden.“

Die Nachricht freut Günter Spikofski, Geschäftsführer der Tafel, sehr: „Wir haben hier an der Marien Klinik optimale Bedingungen und der Mittagstisch wird auch am neuen Standort gut angenommen. Wir sind Helios dankbar, dass wir hier auch über die ursprünglich angedachte Zeit hinaus gut untergebracht sind und uns auf die Neugestaltung der alten Feuerwache konzentrieren können. “